Modernisierungen von Vliesstoff-Maschinen


Viele ältere Maschinen sind mechanisch noch in einem guten Zustand und können mit diversen Anpassungen und Umrüstungen wieder auf den aktuellen Stand der Technik gebracht werden. Wir bieten für bestehenden Maschinen oder Anlagen verschiedene Modernisierungen an, beginnend bei neuen elektrischen Steuerungen bis hin zu Komplettmodernisierungen mit Umrüstungen auf Einzelantriebe, Prozessvisualisierung, Rezeptverwaltung, etc.

Da immer höhere Produktionsleistungen, bessere Produktqualitäten und vor allem Reproduzierbarkeit gefordert werden, bieten wir zahlreiche Möglichkeiten an, um ältere Anlagen zu modernisieren, damit diese in den genannten Punkten kostengünstig auf den aktuellen Stand der Technik gebracht werden können. Nicht zu vernachlässigen ist in diesem Zusammenhang auch der Bereich der Arbeitssicherheit. Durch eine entsprechende Modernisierung einer Produktionsmaschine oder -anlage kann diese auch an derzeit gültige Arbeitsschutzvorschriften angepasst werden.

Für Maschinen mit einer sehr hohen Sensibilität, z.B. PMC-Endlosfilz-Nadelmaschinen, haben wir ein System entwickelt, welches eine hohe Ausfallsicherheit garantiert, womit z.B. das Produkt in der Maschine selbst bei einem Stromausfall nicht beschädigt wird, da die Maschine selbst bei einem Stromausfall noch kontrolliert gestoppt werden kann.

Durch die eine Modernisierung ergeben sich zahlreiche Vorteile

  • Erhöhung der Produktionsleistung und Verfügbarkeit
  • Verbesserung der Produktqualität durch optimierte Laufeigenschaften
  • Einsparung von Energie durch neueste Antriebs- und Steuerungstechnik
  • Reduzierung des Wartungsaufwandes Einsatz von aktuellen Standardkomponenten, dadurch schnelle Ersatzteilbeschaffung
  • Komfortable Bedienung durch den Einsatz von Touchscreens mit Prozess-Visualisierungen
  • Adaption an aktuelle Arbeitsschutzvorschriften

Wir bieten alle notwendigen Leistungen für die Modernisierungen von Vliesstoff-Maschinen und -Anlagen aus einer Hand

Schaltschrankbau

Die Schaltschränke werden individuell geplant und nach den anerkannten Regeln der Technik gefertigt. Dazu werden ausschließlich Komponenten von namhaften Herstellern wie SIEMENS, EATON oder LENZE verwendet. Dies gewährleistet eine hohe Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit von Ersatzteilen. Bevor die Schaltschränke zur Auslieferung kommen, erfolgt ein Funktionstest der verwendeten Baugruppen, um am Aufstellungsort beim Kunden Probleme bei der Inbetriebnahme auszuschließen.

Elektromontage

Die Elektromontage reicht vom Aufstellen der Schaltschränke, über den Bau von Kabelwegen bis zum Verlegen von Leitungen und deren Anschluss. Weiterhin umfasst das Gebiet das Ändern von Schaltungen oder Verkabelungen an bereits bestehenden Anlagen nach Kundenvorstellungen.

Maschinen Sensorik

Die Sensorik an den zu modernisierenden Maschinen und Anlagen wird nach Bedarf getauscht und ergänzt um alle notwendigen Signale für eine reibungslose und konstante Produktion zu erfassen und in unserer Steuerung zu verarbeiten. Als Beispiele hierfür können die Integration einer Bandwaage zur kontinuierlichen Produktionsregelung oder der Einsatz von Ultraschallsensoren in Faserspeiseschächten zur Vermeidung von Fehlern durch Faserflocken genannt werden.

Vernetzung

Zur Vernetzung von verschiedenen Anlagenteilen oder zur Prozesskontrolle aus der Ferne setzten wir diverse Bus- und Netzwerktechniken ein. Damit realisieren wir zum Beispiel dezentrale Steuerungen von Produktionsanalgen, Prozessleitsysteme oder die Fernwartung von uns gelieferter Maschinensteuerungen.

Programmierung

Die Programmierung der Steuerungen, SPS oder PC, erfolgt unter Beachtung der Kundenvorgaben, aktueller Vorschriften und aufgrund der hohen Erfahrungen unserer Softwaretechniker in der Vliesstoff-Industrie. Standardmäßig verwenden wir SIEMENS SPS-Steuerungen oder LENZE PC-Systeme. Diese Steuerungen bieten durch den modularen Aufbau eine sehr gute Erweiterbarkeit und enthalten bereits sehr viele integrierte Funktionen.

Prozess-Visualisierung

Für die Maschinenbedienung und Überwachung liefern wir individuell entwickelte Prozess- bzw. Anlagenvisualisierungen mit hoher Funktionalität, Bedienkomfort und Gestaltungsmöglichkeiten. Die Prozesse können damit nicht nur visualisiert werden, sondern die Daten können ebenfalls gesammelt, aufbereitet und unternehmensweit über entsprechende Netzwerke zur Verfügung gestellt werden. Die Bildschirmdarstellungen und die Handhabung der Visualisierung werden unter Berücksichtigung der Prozesssicherheit und den Kundenvorgaben so gestalten, dass der Anlagenbediener schnell und sicher mit dem Umgang und den Funktionen vertraut wird und Fehlbedingungen weitestgehend ausgeschlossen werden können.

Betriebsdatenerfassung

Zur ständigen Überwachung von Qualität und Effizienz der Produktion ist eine Betriebsdatenerfassung (BDE) ein geeignetes Werkzeug. Die Voraussetzung für ein Prozessleitsystem und eine BDE ist die Zusammenfassung aller notwendigen Daten aus den einzelnen Produktionsanlagen und Maschinen. Hierfür bieten wir, je nach den örtlichen Begebenheiten und den eingesetzten Steuerungssystemen verschiedene Lösungen und Kombinationen an.

Inbetriebnahme

Die von uns modernisierten Maschinen und Anlagen werden durch unser bestens geschultes Fachpersonal vor Ort in Betrieb genommen. Dies umfasst z.B. den Anschluss, die Parametrierung von Antriebsreglern, die Einstellung von Sensoren und den Erstbetrieb der Anlage. Weiterhin erfolgt die Einweisung und Schulung der Maschinenbediener bzw. des Wartungspersonals für den späteren Betrieb.

Dokumentation

Zum Lieferumfang unserer Modernisierungen gehören selbstverständlich auch alle notwendigen Projektunterlagen, wie z.B. Schaltpläne, Stücklisten, Wartungs- und Bedienungsanleitungen.

Bitte wenden Sie sich vertrauensvoll an uns, wenn Sie eine Lösung für eine komplette Modernisierung, ein Steuerungsupgrade oder spezielle Anpassungswünsche für Ihrer Maschine oder Anlage suchen.


Mehr zu elektrischer Modernisierung